Fotos

August 20, 2014
NEW NAMES – zum neunten Mal drei neue Topbands im Jovel Club am 5. 9. 2014

NEW NAMES am 5. 9. 2014, zum neunten mal die allerneueste Musik in Münster und darüber hinaus.

Wie immer am ersten Freitag im Monat, wie immer ab 20 Uhr, wie immer bei freiem Eintritt:

Diesmal am Start:

 

– Yvi Wylde

Das Multitalent: Gitarristin, Songwriterin, Produzentin, Sängerin und auch noch Model. Genauso vielfältig wie ihre Begabungen ist auch die Liste der Musiker, mit denen sie bereits zusammenarbeitete: Richie Kotzen (Mr. Big / Poison), Paul Gilbert (Mr. Big), Jennifer Batten (Michael Jackson / Jeff Beck), Fools Garden, Culcha Candela, Manfred Mann’s Earthband sowie Mungo Jerry.
Yvi Wylde macht keine Musikermusik, sie führt nicht ihre gitarristischen Künste zum Selbstzweck vor (obwohl sie es könnte), sondern präsentiert einprägsame Popsongs mit kurzen, songdienlichen aber virtuosen Gitarrensoli. Sie selbst beschreibt ihre Musik mit den Worten: Gitarre, 80er, Beach-Pop, Surfen.

 

– Salip

Manchmal muss man zwischen den Stühlen sitzen, um aufrecht Musik machen zu können. Salip ist ein Beispiel dafür: als musikalisches Bindeglied verschiedener Länder und Sprachen produziert er harmonische Songs mit Ecken und Kanten. Auf der Bühne voller Leidenschaft gespielt, ist er Mr. Authentic. Handmade Pop-Folk-Reggae-Musik, ohne beliebig zu sein.

 

– Northern Star

Beschreibt sich eine Band mit „Rock-Pop“, erntet sie gerne ein Gähnen. Dabei kann diese Mischung sehr gelungen sein, wenn „Northern Star“ sie spielt – und sich den speziellen Charme aus dem Alternative Rock zieht. Einfach eine klasse Band, mit clever gemachten Songs.

Mal wieder eine großartige Zusammenstellung für eine gelungene Konzertparty.

 

Mehr zu NEW NAMES und aktuellen Konzerten:

Ankündigung bei unserem Medienpartner Westfälische Nachrichten

NEW NAMES bei Facebook

 

NEW NAMES ist eine Veranstaltungsreihe von Vision Münster e. V.