Fotos

Januar 06, 2016
NEW NAMES – am 14. Januar 2016 im Jovel Club

Die erfreuliche Nachricht für alle Freunde neuester Musik:
Auch 2016 geht die NEW NAMES Reihe weiter!

Am Donnerstag, dem 14. Januar 2016 sind mit dabei:

– The Late Night Call
Die fünf jungen Musikanten Münster spieken seit Frühling 2014 zusammen und machen Synth Rock: Eine bunte Mischung aus analogen und synthetischen Klängen, topmodern, immer für eine Überraschung gut.

www.thelatenightcall.de

– Ingenious Rascals
Ein Münsteraner Singer-Songwriter Gespann, das sich beim Musizieren gerade mal auf sechzehn Gitarren- und Bass-Saiten, einen Satz Stimmbänder, ein akzentvoll gespieltes Schlagzeug und ein harmonisches Cello beschränkt. Dynamik, Theatralik und lässig/gekonnte Arrangements schaffen einen satten Sound.

www.ingeniousrascals.com

– Van de Forst
Die 21-jährige Sängerin mit amerikanischen Wurzeln macht Nashville-Pop! Zusammen mit ihrem Producer Michael Voss stellte gerade sie ein komplettes Album zusammen. Unter der Mithilfe bekannter CO-Writer wie Tony Carey, Harry Hess, Billy Falcon, Charles Woodward oder auch John Parr gelingt es, den Country-Vibe auch auf Europa zu übertragen: Eine glockenklare Stimme, fliessende Kompositionen, pulsierende Beats und Strumming-Guitars. Yeeeehaaaaw!!!

www.vandeforst.com

Nach der letzten Band startet wieder die Open Stage, also: Rauf auf die Bühne und mitrocken! Gitarren, Bässe, Amps, Drums alles ist da. Wer will, kann natürlich auch sein eigenes Instrument mitbringen.

Und selbstverständlich heißt es auch am 14. Januar 2016, ab 19 Uhr wieder:

Eintritt frei, Getränke kalt, Musik heiß!

NEW NAMES ist eine Veranstaltungsreihe von Münster Vision e. V.