Fotos

Oktober 06, 2015
NEW NAMES – am 8. Oktober im Münsteraner Jovel Club

Weiter geht’s mit dem bunten Reigen allerneuester Musik im Jovel Club: NEW NAMES am 8. Oktober 2015!

Ab 19 Uhr ist Einlass – diesmal mit von der Partie:

Add One – Die Acapella-Quintett schlägt Brücken zwischen Jazz und Pop, zwischen Black Music und europäischen Wurzeln, präsentiert eigene Songs mit Sinn und Verstand; da wird auch schonmal ein Schlagzeugsolo vocal dargeboten! Stimmakrobatik ohne Selbstzweck, sondern eingebettet in ganz viel Groove.

Sascha Renier – Deutschsprachiger Popsound, Texte mit Tiefgang, ohne verkopft zu sein, Musik von internationaler Klasse, ein erstklassiger Sänger. Nicht verpassen!

Sena Ehrhardt – Besonderer Besuch aus den USA. Die vielfach ausgezeichnete Bluessängerin, die mit ihrer Stimme schon im Vorprogramm von Legenden wie B.B. King, ZZ Top, Robert Cray, Dickey Betts, Johnny Winter und Gregg Allman spielen durfte, wird Euch vom Hocker hauen!

Nach der letzten Band startet wieder die Open Stage, also: Rauf auf die Bühne und mitrocken! Gitarren, Bässe, Amps, Drums – alles ist da. Wer will, kann natürlich auch sein eigenes Instrument mitbringen.

Und selbstverständlich heißt es auch am 8. Oktober 2015 wieder:

Eintritt frei, Getränke kalt, Musik heiß!

NEW NAMES ist eine Veranstaltungsreihe von Münster Vision e. V.