Archive

Dezember 08, 2014
Was für ein Abend! Im überaus gut besuchten Münsteraner Jovel Club gaben sich zum Abschlusskonzert der ersten NEW Names Staffel gleich vier Bands das Gitarrenkabel in die Hand: Fischer, Vaust, The Esprits und 24 Ours boten eine Bandbreite an Musik, die man auf Festivals nicht so schnell findet. "Fischer" aus dem Münsterland definierten den Begriff Deutschrock völlig neu: Songs voller Leidenschaft, Stellungnahme ohne Gesinnungsmusik zu machen - mit unglaublicher Bühnenpräsenz! "Vaust", ebenfalls aus Münsteraner Gefilden brachten den harten Straßenbeat auf die Bühne: pumpende Sounds, dazu Rhymes der beiden Rapper von unglaublicher Wucht, ohne die Plattitüden, die man sonst in diesem Genre durchaus zu hören bekommt. Das hatte wirklich Klasse - und genau so kam es beim Publikum ...
Weiterlesen